Was ist Skoliose?

X

EMILIE

«Und ich war wirklich verzweifelt, als mir mein Arzt und meine Eltern damals gesagt hatten, dass ich ein Korsett tragen muss!

Jahrelang, Tag und Nacht immer in diesem Plastikteil? Weshalb ich? Wie soll das gehen? Wie kann ich mich da überhaupt noch bewegen? Kann ich nun gar keine coolen Kleider mehr tragen? Und was soll das bringen? Was sagen wohl meine Freundinnen? Manchmal konnte ich gar nicht mehr aufhören zu weinen.

Jahre ist das her. Und nun sind es doch ganz fröhliche und schöne Jahre geworden – trotz und mit meinem Korsett. Ja, am Anfang war es schwierig. Doch ich gewöhnte mich schneller ans Korsett, als ich es mir je hätte vorstellen können. Heute denke ich oft gar nicht mehr daran. Es gehört halt zu meinem Alltag wie das Zähneputzen oder der Schulweg. Auch für meine Freundinnen und meine Klasse ist mein Korsett ganz normal. Und ich sehe, dass es meinem Rücken etwas bringt.

Wie das ging? Das erzähle ich euch zusammen mit meinem Arzt, Prof. Carol Hasler, und Adrian Bosshard vom ORTHO-TEAM in der vorliegenden Broschüre. Und wenn du oder deine Eltern weitere Fragen habt, helfen euch euer Arzt, der Orthopädietechniker oder die Physiotherapeutin gerne weiter!

Ich wünsche dir alles Gute ;-)

Emilie*»

* Emilie (14) ist eine Skoliose-Patientin des Universitäts-Kinderspitals beider Basel (UKBB). Ihr Name wurde geändert.